Herbstlager 2018

#WiWö

Am vergangenen Wochenende fuhren die WiWö nach Kierling um dort ein spannendes Lager zu veranstalten. Thema war der „Herbst“ und die Kinder zeigten den anderen Jahreszeiten, dass der Herbst auch seine schönen Seiten hat. Dafür wurden nicht nur Kürbisse geschnitzt, sondern auch Drachen gebastelt.

Neben einer Kakaoverkostung, waren auch kreative Lagerfreuerbeiträge ein Highlight am Lagerfeuer. Außerdem wurde einem Kind das Halstuch verliehen.
Am Sonntag entführten die Kinder erfolgreich einen Kürbis und bezwangen winterliches Eis um den Herbst wiederzufinden.
Nach zwei aufregenden Tagen machten sich die WiWö, mit Vorfreude auf die nächste Aktion, wieder auf den Weg nach Hause.
Veröffentlicht in WiWö

Überstellungslager der WiWö

#WiWö

Die WiWö müssten sich dieses Wochenende von den Ältesten, die zu den GuSp überstellt wurden, trennen. Nach der emotionalen Verabschiedung (inkl. Gruppenkuscheln) ging es dann auf ein sehr spaßiges und ganz Pfadfinder-untypisches Lager nach Gumpoldskirchen. Ein Ausflug in die Seegrotte, Pizza als Abendessen, ein Filmeabend und ein sehr ausgedehnter Brunch waren nur einige der Highlights!

Veröffentlicht in WiWö

Der Grinch kann uns gar nichts!!!

#WiWö

Die Wichtel und Wölflinge verbrachten am dritten Adventsonntag, einen aufregenden Tag miteinander! Spannend war dieser Tag weil wir wie aus dem Nichts von der Weihnachtsmann – Christkind Co. Kg. kontaktiert worden. Beide hatten ihre Geschenkfabriken zusammengelegt um für alle Kinder dieser Welt noch effizienter ihre Geschenke produzieren zu können.

Der böse Grinch jedoch hat diese Pläne durchkreuzt und die Motoren der Fabrik gestohlen. Ein Glück, dass es die Wichtel und Wölflinge der Gruppe 19 gibt. Sie mussten durch verschiedene Teile der Weihnachtswelt reisen und die Konstruktionspläne für die neuen Motoren einsammeln. Doch nicht nur das, auch halfen sie gemeinsam, so gut alle konnten, viele Arbeitsschritte der Weihnachtsmann – Christkind Co. Kg. abzunehmen. So wurde der Marketingabteilung geholfen neue Fotos zu machen und der Feinkostabteilung neue Kekse zu backen.

Gemeinsam konnte Weihnachten gerettet werden. Unsere WiWö sind einfach Helden in dem was sie tun!!

Nach dem Ausflug gab es noch viele viele Verleihungen

. Wir durften viele Kinder in unsere WiWö-Gemeinschaft aufnehmen:

Wainganga (Montags WiWö):

Emil – Sugeema / Daniel – Rewa

Anna – Poupa / Nela – Sarala

Paul – Oa / Mathilda – Manica

Anton – Mar / Rafael – Sahi

Adnan – Shaw Shaw / Susu – Susa

Felix – Ko

Waldgeister (Mittwochs WiWö):

Emilia – Kary / Esther – Varia

Außerdem gratulieren wir noch einem ganz besonderen Wölfling zu seinem ersten Stern:

Ferraro – Wainganga (Montags WiWö)

 

 

Veröffentlicht in WiWö

Ave Caesar, morturi te salutant

#WiWö

Der Oktober hat uns noch nicht mit viel Sonnenschein gesegnet. Gestern war allerdings ein strahlend schöner Tag, den unsere WiWö auch gleich nutzten um einen traumhaften Ausflug zu unternehmen. Es ging für unsere Kleinsten nach Bad Deutsch Altenburg in die historische Römerstadt Carnuntum. Neben lustigem Verkleiden, lernten unsere WiWö auch viel über die Eigenheiten der römischen Kultur und Bräuche.

Ein Tag, den wir lange nicht vergessen werden.

WhatsApp Image 2016-10-15 at 12.20.41

 

Veröffentlicht in WiWö

14 Tage und völlig Maja

#WiWö

Zusammen mit Biene Maja und ihren Freunden verbrachten unsere WiWö ein traumhaftes Sommerlager. Dieses Jahr verschlug es uns in die traumhafte Bucklige Welt, in die Nähe von Kirchschlag. Unsere Kleinsten erlebten viele verschiedene Abenteuer. Highlights waren sicherlich der Besuch bei einem Imker, der uns noch genauer erklären konnte wie unsere liebe Freundin Maja lebt und der Besuch beim Eis-Greissler. Ganz besonders stolz sind wir auch, dass viele WiWö ihre Augen öffneten und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten und viele Spezialabzeichen und Sterne abgelegt wurden.

Ein großer Dank geht hier an Tania Streichsbier, besser bekannt als Tschill. Sie hat dieses Lager exzellent geleitet und hat dafür gesorgt, dass unsere WiWö traumhafte 14 Tage verbringen durften.

DSC09348

Veröffentlicht in WiWö