Tauschbörse

#Allgemein

Wer hat sich nicht schon einmal gedacht: Muss ich das schon wieder kaufen? oder Mein Kind wächst doch eh wieder bald heraus. Gerade in der Überstellungszeit merkt man, dass die Kinder einen Wachstumsschub hatten oder der Schlafsack aus der WiWö Zeit wärmer sein könnte. Man kauft neue Ausrüstung, doch die alte verstaubt im Kasten ohne verwendet zu werden.

Deshalb haben wir uns überlegt, eine Suche-Biete Tafel im Heim zu erstellen! Dort könnt ihr altes, aber noch gebrauchsfähiges Pfadi-Equipment tauschen (z.B. Wanderschuhe, Isomatten, Regenjacken, Rucksäcke, … ).

Vieles hat man doppelt oder zu klein, doch bevor ihr es wegwerft oder herumliegen lasst,
könntet ihr es doch jemandem schenken oder gegen eine Aufmerksamkeit tauschen.

Nimm dir einen Zettel auf der großen Tafel beim Leiter-Raum. Einfach den Namen, Gegenstand und eine Telefonnummer draufschreiben! Andere Eltern werden sich freuen!

Im Sinne der Pfadfinderei, der Umwelt und deinem Geldbörserl – Gut Pfad

Jubiläumsfest

#Allgemein
Liebe 19erInnen, Liebe Pfadfinder Eltern,
am kommenden Samstag erreichen unsere Feierlichkeiten mit dem Jubiläumsfest ihren Höhepunkt.
Alle Altersstufen der Gruppe haben sich gemeinsam ein umfangreiches Rahmenprogramm überlegt, dass jedem die Pfadfinder-Skills näher bringen, die Geschichte der Gruppe darstellen und den Austausch unter allen mit der Gruppe verbundenen Personen ermöglichen soll. Zusätzliche Attraktionen wie eine Hüpfburg sowie Fassbier&Grill sorgen dafür, dass sich Jung und Alt sicher wohl fühlen. Ich freue mich, Euch Alle am 16.06.18 im Hof des Pfadfinderheims zu treffen um diesen Geburtstag gemeinsam zu feiern.
Gut Pfad
Die Gruppe 19

Der Kartenvorverkauf endet!!!

#Allgemein

LETZTE VORVERKAUFSCHANCE!

Heute und Morgen sind die letzten beiden Vorverkaufstage. Nütze deine Chance und sichere dir deine Tickets und Plätze!

ACHTUNG! Die Karten werden ab heute direkt am Ort des Geschehens verkauft: Oeverseestraße 2, 1150 Wien!

Deine Tickets kannst du dir auch zurücklegen lassen. Schreibe einfach ein Mail an: gruppe19erball@gmx.at

Wir freuen uns über deinen Besuch!

Der Grinch kann uns gar nichts!!!

#WiWö

Die Wichtel und Wölflinge verbrachten am dritten Adventsonntag, einen aufregenden Tag miteinander! Spannend war dieser Tag weil wir wie aus dem Nichts von der Weihnachtsmann – Christkind Co. Kg. kontaktiert worden. Beide hatten ihre Geschenkfabriken zusammengelegt um für alle Kinder dieser Welt noch effizienter ihre Geschenke produzieren zu können.

Der böse Grinch jedoch hat diese Pläne durchkreuzt und die Motoren der Fabrik gestohlen. Ein Glück, dass es die Wichtel und Wölflinge der Gruppe 19 gibt. Sie mussten durch verschiedene Teile der Weihnachtswelt reisen und die Konstruktionspläne für die neuen Motoren einsammeln. Doch nicht nur das, auch halfen sie gemeinsam, so gut alle konnten, viele Arbeitsschritte der Weihnachtsmann – Christkind Co. Kg. abzunehmen. So wurde der Marketingabteilung geholfen neue Fotos zu machen und der Feinkostabteilung neue Kekse zu backen.

Gemeinsam konnte Weihnachten gerettet werden. Unsere WiWö sind einfach Helden in dem was sie tun!!

Nach dem Ausflug gab es noch viele viele Verleihungen

. Wir durften viele Kinder in unsere WiWö-Gemeinschaft aufnehmen:

Wainganga (Montags WiWö):

Emil – Sugeema / Daniel – Rewa

Anna – Poupa / Nela – Sarala

Paul – Oa / Mathilda – Manica

Anton – Mar / Rafael – Sahi

Adnan – Shaw Shaw / Susu – Susa

Felix – Ko

Waldgeister (Mittwochs WiWö):

Emilia – Kary / Esther – Varia

Außerdem gratulieren wir noch einem ganz besonderen Wölfling zu seinem ersten Stern:

Ferraro – Wainganga (Montags WiWö)

 

 

Veröffentlicht in WiWö

Nach dem Flohmarkt ist vor dem Flohmarkt!

#Allgemein

Ein eindrucksvolles Wochenende geht zu Ende!

Es war wieder ein sensationeller Flohmarkt!

Danke an alle die uns unterstützt haben. Es ist jedes Jahr aufs Neue faszinierend, wie eine gemeinsame Idee so viel Verbindung stiften kann. Von den WiWö bis rauf zu den RaRo über LeiterInnen, Elternrat, Club und Freiwillige. Alle haben 100 % für unsere Gruppe gegeben!

Wir danken auch allen, die uns jährlich besuchen und uns durch ihren Einkauf unterstützen. Ihr helft uns dabei, dass diese Gruppe ihre hervorragende Arbeit mit Kindern und Jugendlichen weiterführen kann!
Wir sehen einander im Jahr 2018 wieder!